Linsensalat mit Räucherforelle

Salat Fisch & Meeresfrüchte Vorspeise

Linsensalat mit Räucherforelle
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
Linsensalat mit Räucherforelle 2 Portionen Zutaten für Portionen
150 g Räucherforellen-Filets (ohne Haut und Gräten)
1 Dose(n) braune Linsen (Abtropfgewicht 260 g)
0,5 Stk. Zwiebel (rot)
60 g Lauch
4 EL Apfelessig
1 EL Majoran (gehackt)
6 EL Rapsöl
Salz
Pfeffer

Zubereitung - Linsensalat mit Räucherforelle

  1. Linsen in ein Sieb leeren, unter fließendem Wasser abspülen und abtropfen lassen. Zwiebel schälen und hacken. Lauch putzen, längs halbieren und quer in 1 cm breite Scheiben schneiden.

  2. Für die Marinade Essig, Salz, Pfeffer und Majoran vermischen. 4 EL vom Öl einrühren.

  3. Lauch und Zwiebel im restlichen Öl anschwitzen, Linsen untermengen. Mischung umfüllen, mit der Marinade vermischen und kurz ziehen lassen.

  4. Forellenfilets in Stücke teilen und mit dem Salat ver­mischen. Salat mit Schwarzbrot servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 12/2013.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 591 kcal Kohlenhydrate: 31 g
Eiweiß: 29 g Cholesterin: 45 mg
Fett: 39 g Broteinheiten: 2,6