Mailänder

Kekse Weihnachten

Mailänder
(zum Kühlen und Trocknen ca. 3 Stunden)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 55 Stück Zutaten für Stück
200 g Butter
200 g glattes Mehl
80 g Staubzucker
75 g Mandeln (gerieben)
10 g Kakao
1 Dotter
Garnitur
150 g Ribiselmarmelade (passiert)
1 Eiklar
75 g Staubzucker
Mehl

Zubereitung

  1. Butter klein schneiden, mit Mehl verbröseln. Übrige Teig- Zutaten zugeben und rasch zu einem glatten Teig kneten. Teig in Frischhaltefolie wickeln und ca. 1 Stunde kühl rasten lassen.

  2. Rohr auf 160°C vorheizen. 2 Backbleche mit Backpapier belegen. Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ca. 2 mm dick ausrollen und Scheiben (Ø 3 cm) ausstechen. Auf die Bleche legen und im Rohr (mittlere Schiene) ca. 10 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.

  3. Jeweils zwei Kekse mit Ribiselmarmelade zusammensetzen.

  4. Für die Garnitur Eiklar halbfest anschlagen, Staubzucker zugeben und zu festem Schnee schlagen. Schnee in ein Papierstanitzel füllen und Spiralen auf die Kekse dressieren. Glasur trocknen lassen.

  5. Übrige Marmelade aufkochen, in ein kleines Stanitzel füllen und die Zwischenräume damit ausfüllen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 12/2015.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 58 kcal Kohlenhydrate: 6 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 11 mg
Fett: 3 g Broteinheiten: 0,5
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt