Mangold-Couscous mit Lachs

Hauptspeise Winter Fisch & Meeresfrüchte

Mangold-Couscous mit Lachs
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Mangold-Couscous mit Lachs 2 Portionen Zutaten für Portionen
300 g Mangold (geputzt)
100 g Stangensellerie
250 ml Gemüsesuppe
2 Stk. Knoblauchzehen (zerdrückt)
1 Stk. Chili (klein, gehackt)
250 g Couscous (mittelfein)
2 EL Zitronensaft
3 EL Olivenöl
300 g Lachsfilets (ohne Haut und Gräten)
Salz
Pfeffer
Butter

Zubereitung - Mangold-Couscous mit Lachs

  1. Vom Mangold die groben Mittelrippen ausschneiden. Mangold in 4 cm breite Streifen, Sellerie quer in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Sellerie in 1 EL Butter anschwitzen, Mangold zugeben und zugedeckt zusammenfallen lassen.

  2. Suppe mit Knoblauch und Chili aufkochen. Vom Herd nehmen, Couscous einrühren und 7 Minuten quellen lassen. Zitronensaft, 1 EL vom Öl und Gemüse unter­rühren, Couscous salzen und pfeffern.

  3. Lachs in ca. 3 cm große Stücke schneiden, salzen, pfeffern und im übrigen Öl rundum braten, aus der Pfanne nehmen und mit dem Couscous anrichten.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 2/2015.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 958 kcal Kohlenhydrate: 92 g
Eiweiß: 50 g Cholesterin: 104 mg
Fett: 43 g Broteinheiten: 7,6
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt