Mascarpone-Himbeer-Creme

Süßspeise Dessert Beeren

Mascarpone-Himbeer-Creme
(zum Kühlen 1 Stunde)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Mascarponecreme 6 Portionen Zutaten für Portionen
3 Stk. Dotter
100 g Feinkristallzucker
Schale von 1/2 Bio-Zitrone
250 g Mascarpone
2 Stk. Eiklar
Himbeersauce & Garnitur
300 g Himbeeren (frisch oder tiefgekühlt)
Saft von 1/2 Zitrone (kleine)
2 EL Kristallzucker (nach Geschmack, Ca.)
Minzeblätter
Schokolade

Zubereitung

  1. Für die Garnitur einige schöne Himbeeren zur Seite geben. Restliche Himbeeren, Zucker und Zitronensaft verrühren und kalt stellen.

  2. Dotter mit 30 g vom Kristallzucker und abgeriebener Zitronenschale verrühren. Mascarpone zugeben und glatt rühren.

  3. Eiklar mit übrigem Zucker zu steifem Schnee schlagen und unter die Creme heben. Creme ca. 1 Stunde kühlen.

  4. Mascarponecreme in einen Dressiersack mit glatter Tülle füllen, abwechselnd mit der Himbeersauce in gekühlten Gläsern anrichten.

  5. Cremen mit den reservierten Himbeeren, Minzeblättern und Schokolade garnieren. Nach Wunsch Biskotten oder Eiswaffeln dazu reichen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 4/2003.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 386 kcal Kohlenhydrate: 33 g
Eiweiß: 8,9 g Cholesterin: 170 mg
Fett: 23 g Broteinheiten: 2,6
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt