Mascarpone-Krapfen

Mehlspeise Süßspeise Party

Mascarpone-Krapfen
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Brandteig 10 Stück Zutaten für Stück
60 ml Milch
60 ml Wasser
50 g Butter
20 g Staubzucker
1 Pkg. Vanillezucker
Schale von 1/2 Bio-Zitrone
1 Prise(n) Salz
80 g glattes Mehl
2 Stk. Eier
Fülle
150 ml Schlagobers
40 g Staubzucker
150 g Mascarpone
Garnitur
100 g Fondant
30 g Bitterschokolade (gehackt)
1 Prise(n) Lebensmittelfarbe (rote)

Zubereitung

  1. Backrohr auf 190 °C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen.

  2. Milch mit Wasser, Butter, Staubzucker, Vanillezucker, abgeriebener Zitronenschale und Salz verrühren und aufkochen. Mehl zugeben und die Masse bei schwacher Hitze unter Rühren rösten, bis sie sich vom Geschirrboden löst.

  3. Masse in eine Schüssel geben und kurz überkühlen lassen. Eier zugeben und kräftig rühren (Kochlöffel), bis ein glatter Teig entsteht.

  4. Masse in einen Dressiersack mit Sterntülle (Ø 12 mm) füllen und Krapfen (Ø 3 cm) auf das Blech dressieren; zwischen den einzelnen Krapfen ausreichend Platz lassen. Krapfen ca. 25 Minuten (mittlere Schiene) goldgelb backen, aus dem Rohr nehmen und auskühlen lassen.

  5. Fondant mit 2–3 EL Wasser mischen, über Wasserdampf lippenwarm erwärmen und durchrühren. Fondant in drei Portionen teilen, ein Drittel mit Schokolade einfärben, ein Drittel mit roter Lebensmittelfarbe mischen und ein Drittel weiß belassen.

  6. Krapfen horizontal durchschneiden. Krapfen-Deckel abwechselnd mit den drei Fondantmischungen glasieren, auf Backpier legen und die Glasuren fest werden lassen.

  7. Obers mit Zucker und Mascarpone dick cremig aufschlagen (Handmixer, niedrige Stufe). Creme in einen Dressiersack mit Sterntülle füllen und knapp vor dem Servieren auf die Krapfenböden dressieren. Krapfen-Deckel aufsetzen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 1/2003.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 272 kcal Kohlenhydrate: 24 g
Eiweiß: 4,7 g Cholesterin: 98 mg
Fett: 18 g Broteinheiten: 1,9
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt