Melonen-Paradeisersuppe

Suppe Vegetarisch Schnelle Küche

Melonen-Paradeisersuppe
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Melonen-Paradeisersuppe 2 Portionen Zutaten für Portionen
700 g Zuckermelone
200 g Cocktail-Paradeiser
1 TL frischer Ingwer (fein gehackt)
100 ml Kokosmilch (ungesüßt)
1 EL Zitronensaft
Garnitur und Einlage
100 g Baguette
1 EL Pignoli
20 Stk. Minzeblätter
Salz
Pfeffer
Honig
Olivenöl

Zubereitung - Melonen-Paradeisersuppe

  1. Rohr auf 180°C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen. Baguette in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden, auf das Blech legen und im Rohr (mittlere Schiene) knusprig backen (ca. 10 Minuten). Herausnehmen und
    abkühlen lassen.

  2. Melone entkernen, in Spalten schneiden, Schale entfernen. Melone und Paradeiser getrennt grob schneiden. 100 g von der Melone für die Einlage reservieren. Paradeiser und übrige Melone mit Ingwer, Kokosmilch und 1 EL Honig fein pürieren. Suppe mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen.

  3. Für die Einlage Pignoli in wenig Öl bräunen, aus der Pfanne nehmen und auf Küchenpapier trockentupfen. Suppe anrichten, mit Melonenstücken, Pignoli und Minze garnieren und mit den Brotchips servieren.

  4. HINWEIS: Die separaten Mengenangaben in den Arbeitsschritten beziehen sich auf die Zubereitung von 2 Portionen.

 

Dazu passt ein Glas Rotgipfler aus der Thermenregion, mit feinen Melonen-, Ananas- und Kletzenbrot-Aromen gesegnet.

 

Schmeckt erfrischend: Suppe mit gekühltem Mineralwasser verdünnen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 6/2016.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 422 kcal Kohlenhydrate: 83 g
Eiweiß: 11 g Cholesterin: k. A.
Fett: 4 g Broteinheiten: 6,9
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt