Suppe mit Mini-Leberknödeln

Suppe

Suppe mit Mini-Leberknödeln
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 l Rindsuppe (klare)
50 g Karotten
50 g Lauch
0,5 Bund Schnittlauch
Leberknödel
0,5 Zwiebel
40 g Butter
8 Scheibe(n) Toastbrot
150 g Rindsleber (faschiert)
1 Ei
1 Dotter
1 EL Majoran (frischer, fein gehackt)
3 Zehe(n) Knoblauch
Weiters
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Zwiebel schälen, klein würfelig schneiden, in Butter anschwitzen, vom Feuer nehmen und auskühlen lassen. Toastbrot in Stücke schneiden und in einem elektrischen Zerkleinerer fein reiben.

  2. Leber mit Ei und Dotter vermengen. Zwiebel einrühren, mit Salz, Pfeffer, Majoran und zerdrücktem Knoblauch würzen. Geriebenes Brot einrühren und die Masse ca. 30 Minuten kühl stellen.

  3. nzwischen Karotten schälen, Lauch putzen und waschen. Karotten in kleine Würfel, Lauch in 1 cm dicke Scheiben schneiden.

  4. Salzwasser aufkochen. Aus der Lebermasse 12 kleine Knödel formen, ins kochende Wasser legen und bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten köcheln.

  5. Parallel dazu Suppe erhitzen, Gemüse darin bissfest köcheln. Schnittlauch fein schneiden. Knödel mit einem Siebschöpfer aus dem Kochwasser heben, gut abtropfen lassen, mit der Suppe und dem Gemüse in Tellern anrichten und mit Schnittlauch bestreut servieren

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 11/2000.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 320 kcal Kohlenhydrate: 29,5 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 276 mg
Fett: 15 g Broteinheiten: 2,5
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt