Suppe mit Hühnerlebernockerln und Lauch

Geflügel Suppe Gemüse

Suppe mit Hühnerlebernockerln und Lauch
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 l klare Hühnersuppe
100 g Lauch (geputzt gewogen)
1 Schnittlauch (fein geschnitten)
Einlage
2 Toastbrot
2 EL Milch
100 g Hühnerleber
1 Zehe(n) Knoblauch
1 Ei
50 g Semmelbrösel
1 TL Petersilie (gehackt)
Weiters
Salz
Pfeffer
Thymian

Zubereitung

  1. Toastbrot entrinden, in kleine Würfel schneiden und mit warmer Milch beträufeln.

  2. Hühnerleber putzen (grüne Stellen und Gefäße entfernen), in Stücke schneiden und gemeinsam mit dem Brot in einem elektrischen Zerkleinerer feinst pürieren. Masse mit Salz, Pfeffer, Thymian und zerdrücktem Knoblauch würzen. Ei, Brösel und Petersilie einrühren.

  3. Ca. 16 Nockerl aus der Masse formen, in kochendes Salzwasser legen und auf kleiner Flamme ca. 8 Minuten schwach wallend köcheln.

  4. Inzwischen Lauch der Länge nach halbieren und in ca. 1/2 cm dicke Scheiben schneiden.

  5. Gleichzeitig Suppe aufkochen, Lauch zugeben und auf kleiner Flamme ca. 2 Minuten mehr ziehen als kochen lassen.

  6. Nockerl mit einem Siebschöpfer aus dem Kochwasser heben, gut abtropfen lassen und mit der Suppe in Tellern anrichten. Suppe mit Schnittlauch bestreut servieren.

Sie haben Zeit und Lust Ihre eigene Suppe zu machen? Hier finden Sie ein herrliches Rezept für eine Hühnersuppe!

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 10/1998.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 165 kcal Kohlenhydrate: 19,9 g
Eiweiß: 11,5 g Cholesterin: 200 mg
Fett: 4,4 g Broteinheiten: 1,7
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt