Mittelmeer-Salat mit Sardellen und Oliven

Salat Salat Sommer Gemüse

Mittelmeer-Salat mit Sardellen und Oliven

Mittelmeer-Salat mit Sardellen und Oliven

Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Mittelmeer-Salat mit Sardellen und Oliven 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 Stk. Blattsalat
1 Stk. Friséesalat
10 Stk. Cocktail-Paradeiser
8 Stk. Oliven (schwarz)
1 Dose(n) Sardellenfilet
1 Stk. Ei
1 Stk. Dotter
2 EL Weinessig (mild)
10 EL Olivenöl
4 Stk. Knoblauchzehen
4 Scheibe(n) Toastbrot
100 g Parmesan
1 Bund Petersilie
1 EL Petersilie (fein geschnitten)
Salz
Pfeffer (schwarz)
Öl

Zubereitung - Mittelmeer-Salat mit Sardellen und Oliven

  1. Brotscheiben entrinden, klein würfelig schneiden, in wenig Öl goldgelb rösten und auf Küchenpapier gut abtropfen lassen.

  2. Salate zerpflücken. waschen und gut abtropfen lassen. Paradeiser je nach Größe halbieren oder vierteln. Oliven entkernen. Sardellenfilets abtropfen lassen und gemeinsam mit den Oliven in kleine Stücke schneiden.

  3. Für die Marinade Dotter mit Salz, Pfeffer, Essig und etwas Wasser gut vermischen. Öl unter ständigem, kräftigem Rühren (Schneebesen) in feinem Strahl zugießen.

  4. Salate, Paradeiser, Oliven und Sardellenfilets in eine Schüssel geben, mit Marinade beträufeln und behutsam durchmischen.

  5. Salat auf Tellern anrichten und mit Petersilie, Brotwürfeln und geriebenem Parmesan bestreut servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 5/1997.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 302 kcal Kohlenhydrate: 17 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 74 mg
Fett: 17 g Broteinheiten: 1,4
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt