Müsli-Parfait-Torte

Eis Torten & Kuchen Dessert

Müsli-Parfait-Torte
((zum Gefrieren mindestens 4 Stunden))
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Müsli-Parfait-Torte 12 Portionen Zutaten für Portionen
100 g Bitterschokolade
200 g kandierte Früchte
2 EL Kirschwasser
2 Eier
2 Dotter
100 g Kristallzucker
1 Pkg. Vanillezucker
500 ml Schlagobers
200 g Knuspermüsli
10 Baiser-Hälften (Fertigprodukt)
Weiters
Salz
Öl

Zubereitung - Müsli-Parfait-Torte

  1. Springform (Ø 26 cm) dünn mit Öl ausstreichen und glatt mit Frischhaltefolie auslegen. Schokolade klein hacken. Kandierte Früchte mit Kirschwasser marinieren.

  2. Eier, Dotter, Zucker, Vanillezucker und wenig Salz verrühren und über Dampf dickcremig aufschlagen – Kessel dabei drehen und zügig schlagen, damit sich keine Klumpen bilden. Masse vom Dampf nehmen, umleeren und weiterrühren (evtl. Küchenmaschine), bis sie kalt ist.

  3. Obers schlagen und eine Hälfte davon in die Parfaitmasse rühren, Schokoladestücke, Müsli und restliches Obers unterheben.

  4. Die Hälfte der Masse in die vorbereitete Form füllen, glattstreichen und mit den kandierten Früchten bestreuen. Restliche Masse daraufstreichen.

  5. Parfaittorte mit Frischhaltefolie zudecken und im Tiefkühler gefrieren lassen (dauert ca. 4 Stunden).

  6. Baiserhälften grob raspeln. Springform öffnen und den Tortenring behutsam abheben. Torte rundum mit geraspeltem Baiser bestreuen, in Portionen teilen und auf gekühlten Tellern anrichten.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 8/1997.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 410 kcal Kohlenhydrate: 53,1 g
Eiweiß: 6,2 g Cholesterin: 117 mg
Fett: 18,4 g Broteinheiten: 4,4