Muscheln im Sherry-Sud

Sommer Hauptspeise Fisch & Meeresfrüchte Laktosefrei

Muscheln im Sherry-Sud

Muscheln im Sherry-Sud

Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Muscheln im Sherry-Sud 4 Portionen Zutaten für Portionen
1,5 kg Miesmuscheln
2 Stk. Schalotten
2 Stk. Knoblauchzehen
2 Stk. Karotten
4 Stange(n) Sellerie
2 Stk. Chilis
50 ml Olivenöl
100 ml Sherry (trocken)
20 g Petersilie

Zubereitung - Muscheln im Sherry-Sud

  1. Miesmuscheln putzen und in kaltem Wasser waschen. Schalotten, Knoblauch und Karotten schälen und klein würfelig schneiden. Sellerie putzen und in dünne Scheiben, Chilis in feine Ringe schneiden.

  2. In einem weiten Topf Olivenöl erhitzen. Schalotten, Knoblauch, Karotten und Chilis darin anschwitzen. Sellerie und Muscheln zugeben, mit Sherry ablöschen. Muscheln zugedeckt ca. 3 Minuten garen.

  3. Petersilblättchen abzupfen und fein hacken. Muscheln mit dem Sud anrichten, mit Petersilie bestreuen. Dazu am besten knusprig getoastetes Weißbrot servieren.

 

Frische Muscheln sind im Rohzustand geschlossen. In kaltem Wasser öffnen sich die Schalen, schließen sich allerdings an der Luft wieder. Beim Kochen öffnen sich die Muscheln, solche, die roh bereits offen oder nach dem Garen noch geschlossen sind, bitte wegwerfen, sie sind verdorben.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 7/2015.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 267 kcal Kohlenhydrate: 11 g
Eiweiß: 15 g Cholesterin: 158 mg
Fett: 15 g Broteinheiten: 0,9
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt