No bake Crème brûlée mit Marillenröster

Dessert Süßspeise Obst

No bake Crème brûlée mit Marillenröster
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Röster 4 Portionen Zutaten für Portionen
350 g Marillen
50 g Kristallzucker
80 ml Marillensaft
Creme
Mark aus 1 Vanilleschote
350 g fettarmer Frischkäse (Doppelrahmstufe)
200 ml Schlagobers
80 g Kristallzucker
Topping
80 g Kristallzucker

Zubereitung

  1. Für den Röster Marillen halbieren, entkernen und vierteln. Zucker in einer Pfanne karamellisieren. Marillen und -saft zugeben. Röster aufkochen und ca. 10 Minuten köcheln. Vom Herd nehmen und auskühlen lassen.

  2. Für die Creme Vanillemark, Frischkäse, Obers und Zucker cremig mixen.

  3. Röster in Gläser füllen und die Creme darauf verstreichen. Creme mit Zucker bestreuen und mit einem Bunsenbrenner abflämmen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 6/2019.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 566 kcal Kohlenhydrate: 66 g
Eiweiß: 11 g Cholesterin: 77 mg
Fett: 29 g Broteinheiten: 5,2