Omelettes mit Speck und Bohnen

Schnelle Küche Hülsenfrüchte Frühstück

Omelettes mit Speck und Bohnen
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
12 Eier
0,125 l Schlagobers
1 Zwiebel
150 g Frühstücksspeck
1 Dose(n) Bohnen (weiße, Gemüseeinwaage 250 g)
2 Zehe(n) Knoblauch
1 EL Petersilie (gehackt)
Weiters
Salz
Pfeffer
Majoran
Öl
Butter

Zubereitung

  1. Bohnen auf einem Sieb gut abtropfen lassen. Zwiebel schälen.

  2. Zwiebel und Speck kleinwürfelig schneiden und in ca. 3 EL Öl anschwitzen. Bohnen untermischen und mit Salz, Pfeffer, Majoran und zerdrücktem Knoblauch würzen. Petersilie einrühren.

  3. Eier salzen, pfeffern und mit Obers verquirlen.

  4. In einer Pfanne auf kleiner Flamme ein nußgroßes Stück Butter erhitzen. Ein Viertel der Eimasse eingießen und mit einer Gabel kurz verrühren. Wenn die Masse festzuwerden beginnt, schlägt man sie zu einem Omelette ein. Omelette auf eine leicht befettete Platte stürzen und im vorgeheizten Rohr warmstellen. Aus der übrigen Eimasse noch drei Omelettes backen.

  5. Omelettes an der Oberseite der Länge nach aufschneiden, auseinanderdrücken, füllen und rasch servieren. Dazu passen Erdäpfel oder Brot und Salat.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 5/1996.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 845 kcal Kohlenhydrate: 22,4 g
Eiweiß: 34,1 g Cholesterin: 713 mg
Fett: 64,1 g Broteinheiten: 1,8
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt