Orangen-Grapefruit-Süppchen mit Obers Nockerl

Suppe Vorspeise Gemüse Beilage Sommer

Orangen-Grapefruit-Süppchen mit Obers Nockerl
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
(zum Kühlen mindestens 3 Stunden)
Obersnockerl 4 Portionen Zutaten für Portionen
250 ml Milch
1 Pkg. Vanillezucker
2 Stk. Dotter
50 g Kristallzucker
5 Blatt Gelatine
250 ml Schlagobers
Süppchen
4 Blatt Gelatine
100 ml Wasser
100 g Kristallzucker
250 ml Orangensaft (*)
250 ml Grapefruitsaft (*)
250 ml Sekt (trocken)
2 EL Orangenlikör
(zum Kühlen ca. 1 Stunde)
Süße Karotten 4 Portionen Zutaten für Portionen
12 Stk. Karotten (klein, jung)
Saft von 2 Orangen
Saft von 1 Zitrone
50 g Kristallzucker
Salz

Zubereitung

  1. Für die Nockerl Milch mit Vanillezucker aufkochen. Dotter mit Zucker cremig rühren, heiße Milch unter ständigem Rühren langsam zugießen.

  2. Mischung wieder in das Kochgefäß leeren und auf kleiner Flamme unter Rühren erhitzen, bis sie dick cremig ist. Masse in eine Schüssel gießen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen, gut ausdrücken und in der noch warmen Masse auflösen. Creme in eine Schüssel füllen und auskühlen, aber nicht stocken lassen.

  3. Obers schlagen. Ein Drittel davon mit der Creme verrühren, restliches Obers unterheben. Creme zum Festwerden in den Kühlschrank stellen (mindestens 3 Stunden).

  4. Für das Süppchen Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Wasser mit Zucker verrühren, aufkochen und vom Feuer nehmen. Orangen- und Grapefruitsaft zugießen. Gelatine gut ausdrücken und in der noch warmen Flüssigkeit auflösen. Sekt und Orangenlikör einrühren. Süppchen kühl stellen (mindestens 2 1/2 Stunden).

  5. Süppchen in gekühlte Teller schöpfen. Aus der Oberscreme Nockerl ausstechen (Löffel dabei immer wieder in kaltes Wasser tauchen) und in die Suppe setzen.

Süße Karotten

  1. Bund-Karotten (oder Zuckerkarotten) putzen. Bei den Bund-Karotten das Grün ca. 1 cm lang stehen lassen. Karotten schälen und je nach Dicke eventuell der Länge nach halbieren. Karotten in leicht gesalzenem Wasser bissfest kochen, herausheben und gut abtropfen lassen.

  2. Saft von Orangen und der Zitrone mit Kristallzucker vermischen. Die noch heißen Karotten in die Saftmischung legen und darin ca. 2 Stunden auskühlen lassen. (Die Karotten müssen mit Marinade gut bedeckt sein – am besten ab und zu vorsichtig durchmischen.) Karotten aus der Marinade heben, abtropfen lassen und in der Suppe anrichten.

 

*Am besten frisch gepresst

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 8/2000.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 559 kcal Kohlenhydrate: 61,7 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 184 mg
Fett: 24,2 g Broteinheiten: 5,1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt