Orecchiette alle Vongole (Venusmuscheln) und Artischocken

Fisch & Meeresfrüchte Pasta & Pizza Italienisch

Orecchiette alle Vongole (Venusmuscheln) und Artischocken
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
400 g Orecchiette
3 EL Olivenöl
Garnitur
500 g Venusmuscheln (in der Schale)
50 g Zwiebeln
12 Artischockenherzen (kleine, eingelegt)
1 Chilischote
4 EL Olivenöl
125 ml Weißwein (trockener)
1 EL Petersilie (fein gehackt)
Weiters
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Muscheln unter fließendem kalten Wasser spülen, gut säubern und abtropfen lassen. Offene Muscheln aussortieren (sie sind ungenießbar). Zwiebel schälen und klein würfelig schneiden. Artischockenherzen abtropfen lassen und halbieren oder vierteln. Chilischote entkernen, halbieren und in feine Streifen schneiden.

  2. In einer großen Pfanne Öl erhitzen, gut abgetropfte Muscheln zugeben und unter Rühren anrösten, Zwiebeln und Chili zugeben und kurz mitrösten. Wein zugießen und die Muscheln zugedeckt 5–7 Minuten dünsten. Artischocken einrühren und bei schwacher Hitze ziehen lassen.

  3. Parallel dazu reichlich Wasser mit Salz und Olivenöl aufkochen. Nudeln darin bissfest kochen (12–15 Minuten). Abseihen, abtropfen lassen, mit den Muscheln vermischen und kurz erhitzen. Pasta salzen, pfeffern, mit dem Petersil vermischen und sofort servieren.

 

Varianten: Statt der Muscheln mit Schale kann man auch bereits ausgelöste Muscheln (ca. 200 g) verwenden. Die Venusmuscheln kann man durch die gleiche Menge Miesmuscheln ersetzen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 8/2002.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 576 kcal Kohlenhydrate: 76 g
Eiweiß: 26,6 g Cholesterin: 252 mg
Fett: 15,5 g Broteinheiten: 5,8