Paella mit Hühnerfilets und Garnelen

International Reis Fisch & Meeresfrüchte Geflügel

Paella mit Hühnerfilets und Garnelen
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
450 ml Hühnersuppe (klare)
1 Briefchen Safran
0,5 Paprika (rote)
0,5 Paprika (gelbe)
150 g Erbsenschoten (kurz überkocht)
2 Hühnerfilets
4 EL Olivenöl
3 Knoblauchzehen
250 g Natur-Reis
15 Cocktail-Paradeiser
12 Cocktail-Garnelen (essfertig)
4 Limettenspalten
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Suppe mit Safran vermischen, aufkochen und ca. 5 Minuten ziehen lassen.

  2. Paprika in Streifen schneiden, Erbsenschoten quer halbieren. Hühnerfilets in kleine Stücke schneiden, salzen, pfeffern und in 2 EL vom Öl gut anbraten.

  3. 2 zerdrückte Knoblauchzehen und Natur-Reis unterrühren und kurz mitrösten. Reis mit der Suppe aufgießen und ca. 10 Minuten zugedeckt köchlen lassen. Nach ca. 5 Minuten Paprika und Erbsenschoten zugeben und mitgaren.

  4. Garnelen salzen, pfeffern und im übrigen Öl scharf anbraten. Tomaten und restliche zerdrückte Knoblauchzehe zugeben und kurz mitbraten. Reis anrichten und mit Garnelen, Tomaten und Limetten garniert servieren.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 628 kcal Kohlenhydrate: 59 g
Eiweiß: 67 g Cholesterin: 282 mg
Fett: 12 g Broteinheiten: 4,5
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt