Panna Cotta mit Roten Rüben, Petersilie-Nusspesto und Mohnröllchen

Gemüse Käse Kräuter Vorspeise Festlich Wein

Panna Cotta mit Roten Rüben, Petersilie-Nusspesto und Mohnröllchen
(zum Kühlen ca. 6 Stunden)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Panna cotta 4 Portionen Zutaten für Portionen
4 Blatt Gelatine
200 ml Weißwein
400 ml Schlagobers
140 g Parmesan (gerieben)
Rote Rüben
250 g Rote Rüben (gekocht, geschält)
40 g Butter
150 ml Gemüsesuppe
1 EL Honig
1 TL Speisestärke
1 TL Wasser
1 TL Zitronensaft
Petersil-Nusspesto
2 Stk. Knoblauchzehen (kleine)
50 g Petersilie
80 g Walnüsse
125 ml Gemüsesuppe
40 ml Olivenöl
80 g Parmesan (gerieben)
Mohnröllchen
4 Blatt Strudelteig
100 g Butter (geschmolzen)
50 g Mohn (gemahlen)
Weiters
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Förmchen (Inhalt ca. 125 ml) mit kaltem Wasser ausspülen und kühl stellen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Wein aufkochen, um ein Drittel einkochen lassen. Obers zugießen, Mischung ca. 2 Minuten köcheln und vom Herd nehmen.

  2. Parmesan und ausgedrückte Gelatine einrühren und in der Mischung auflösen. Mischung in die Förmchen füllen, mit Frischhaltefolie zudecken und zum Festwerden kühl stellen (dauert ca. 4 Stunden).

  3. Rohr auf 180°C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen. Ein Strudelblatt auf ein leicht befeuchtetes Küchentuch legen, mit Butter dünn bestreichen. Mit Mohn bestreuen, zweites Strudelblatt darauf legen, ebenfalls mit Butter bestreichen und mit der Hälfte vom Mohn bestreuen. Teig vierteln, die Teigstücke diagonal zu Röllchen drehen. Diesen Vorgang mit den übrigen Zutaten wiederholen. Röllchen mit Butter bestreichen, mit übrigem Mohn bestreuen und im Rohr ca. 8 Minuten backen.

  4. Für das Pesto Knoblauch schälen und fein hacken. Petersilblättchen von den Stielen zupfen und grob hacken. Beides mit Nüssen, Suppe und Öl fein pürieren (Kutter). Pesto mit Salz und Pfeffer würzen, Parmesan einrühren. Pesto eventuell mit wenig Suppe verdünnen.

  5. Rote Rüben in ca. 0,5 cm große Stücke schneiden und in Butter anschwitzen. Suppe zugießen, Honig einrühren. Rüben bei schwacher Hitze ca. 1 Minute köcheln. Stärke mit Wasser vermischen und die Rüben damit binden. Mischung vom Herd nehmen, mit Salz und Zitronensaft würzen und auskühlen lassen.

  6. Förmchen kurz in heißes Wasser tauchen, Panna cotta auf Teller stürzen und mit Roten Rüben und Pesto anrichten. Mit den Mohnröllchen servieren.

 

Gereifter, mineralischer Leithaberg DAC weiß mit Nuancen von Walnüssen und Birnen- kompott erstrahlt im Glas und am Gaumen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 2/2020.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 1.345 kcal Kohlenhydrate: 49 g
Eiweiß: 34 g Cholesterin: 214 mg
Fett: 113 g Broteinheiten: 3,3
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt