Paozu - Fleischtaschen mit Shrimps gefüllt

Teige Schwein Fisch & Meeresfrüchte Snack Hauptspeise

Paozu - Fleischtaschen mit Shrimps gefüllt
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Für den Teig 40 Stück Zutaten für Stück
300 g Universal-Mehl
50 g Zucker
2 TL Backpulver
125 ml Wasser
Für die Fülle
150 g Schweinsschulter
60 g Shrimps
250 g Blattspinat
Weiters
Salz
Pfeffer
Ingwerpulver
Sojasauce
Zucker
Stärkemehl
Pikante Sauce
6 EL Sojasauce
4 EL Weinessig
Sesamsauce
2 EL Sesam
2 EL Essig
2 EL Sojasauce
Sambal Oelek
Knoblauchsauce
1 Stk. Knoblauchzehe (kleine)
2 EL Sojasauce
1 EL Essig
Schnittlauch

Zubereitung

  1. Aus Backpapier ca. 40 Quadrate (5x5 cm) ausschneiden. Mehl mit Backpulver und Zucker mischen, mit Wasser verrühren und zu einem glatten Teig kneten. Teig mit einem feuchten Tuch zudecken und ca. 20 Minuten rasten lassen.

  2. Inzwischen für die Fülle Spinat putzen, waschen und in Salzwasser kurz überkochen. Abseihen, abschrecken und gut ausdrücken. Spinat hacken. Schweinefleisch mit einem Messer hacken oder in einem elektrischen Zerkleinerer kurz mixen. Shrimps kleinwürfelig schneiden.

  3. Schweinefleisch, Shrimps und Spinat mischen und mit 1 1/2 TL Salz, Pfeffer, 1 EL Zucker, 1/2 TL Ingwerpulver, 1 1/2 TL Maizena, 1 EL Sojasauce und 2 EL Öl verrühren.

  4. Teig auf einer mit Stärkemehl bestreuten Arbeitsfläche zu einer Rolle formen und diese in 40 Stücke schneiden. Teigstücke auflegen, mit dem Handballen auseinanderdrücken (Ø ca. 7 cm). Teigscheiben mit Fülle belegen und zusammenfalten.

  5. In einem Topf Wasser aufkochen, den Siebeinsatz darüberhängen, Backpapier-Quadrate hineinlegen, je eine Teigtasche daraufsetzen und zugedeckt bei starker Hitze ca. 10 Minuten dämpfen. Deckel während des Dämpfens nicht öffnen, da der Teig sonst nicht optimal aufgeht.

Pikante Sauce

  1. Essig, Sojasauce und Weinessig verrühren.

Sesamsauce

  1. Sesam in einem Mörser zerstoßen, mit Essig und Sojasauce verrühren und mit ein wenig Sambal Oelek abschmecken.

Knoblauchsauce

  1. Knoblauchzehe zerdrücken, mit Sojasauce und Essig gut vermischen. Eventuell ein wenig geschnittenen Schnittlauch untermischen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 3/1996.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 50 kcal Kohlenhydrate: 7,2 g
Eiweiß: 2 g Cholesterin: 5 mg
Fett: 1,1 g Broteinheiten: 0,6
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt