Pappardelle mit Garnelen

Fisch & Meeresfrüchte Pasta & Pizza

Pappardelle mit Garnelen
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
400 g Pappardelle
Sauce und Garnitur
500 g Garnelen (roh; mit Schale, ohne Kopf)
2 Limettte
300 ml Fischfond (oder Gemüsesuppe)
4 cl Wermut (trockener)
60 g Crème fraîche
20 ml Olivenöl
40 g Lachskaviar (oder Forellenkaviar)
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Garnelen längs halbieren, Darm (sieht wie ein schwarzer Faden aus) entfernen.

  2. Limetten waschen, trockenwischen, Schale abreiben, Saft auspressen. Fond mit Wermut, Limettenschale und -saft aufkochen. Crème fraîche einrühren, Sauce 1 Minute köcheln.

  3. Garnelen im Öl beidseitig anbraten, salzen und pfeffern.

  4. Pappardelle in reichlich Salzwasser bissfest kochen, abseihen, kurz abtropfen lassen und mit zwei Dritteln von der Sauce mischen. Pappardelle mit Garnelen und Kaviar anrichten. Übrige Sauce aufmixen und über die Pasta gießen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 7/2008.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 628 kcal Kohlenhydrate: 72 g
Eiweiß: 40 g Cholesterin: 336 mg
Fett: 18 g Broteinheiten: 5,9
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt