Pappardelle mit Rucola-Lachs-Sauce

Fisch & Meeresfrüchte Pasta & Pizza Italienisch Schnelle Küche

Pappardelle mit Rucola-Lachs-Sauce
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
300 g Pappardelle (breite Bandnudeln)
Sauce
100 g Rucola
100 g Räucherlachs (dünn geschnitten)
1 Knoblauchzehe
1,5 EL Butter
200 ml Suppe (klare)
250 g Crème fraîche
1 TL Kren (frischer, gerissen)
Zitronensaft
Weiters
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Rucola in grobe Stücke, Lachs in schmale Streifen schneiden. Knoblauch schälen und klein schneiden.

  2. Pappardelle in Salzwasser bissfest kochen (siehe Packungshinweis).

  3. Inzwischen Knoblauch in Butter anschwitzen, Suppe und Crème fraîche zugeben und ca. 1 Minute kochen. Die Hälfte vom Rucola einrühren, mit einem Stabmixer aufschlagen. Übrigen Rucola, Lachs und Kren untermischen. Die Sauce mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

  4. Pappardelle abseihen, kurz abtropfen lassen und mit der Sauce vermischen.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 579 kcal Kohlenhydrate: 54 g
Eiweiß: 16 g Cholesterin: 166 mg
Fett: 33 g Broteinheiten: 4,4