Paprika mit Sauerkrautfülle

Gemüse Vegetarisch

Paprika mit Sauerkrautfülle
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
8 Paprika (dünnschalig, à ca. 50 g)
125 ml Gemüsesuppe (klare)
Fülle
0,5 Zwiebel
1 Pfefferoni (roter)
100 g Schafkäse (Feta)
300 g Sauerkraut
3 EL Öl
125 ml Weißwein
60 g Sauerrahm
60 g Crème fraîche
10 g glattes Mehl
Sauce
250 g Paprika (rote)
50 g Zwiebeln
1 EL Butter
1 TL Paprikapulver
70 ml Weißwein
300 ml Gemüsesuppe (klare)
70 ml Schlagobers
2 Knoblauchzehen
Weiters
Salz
Pfeffer
Kümmel
Lorbeerblatt
Zucker
Butter

Zubereitung

  1. Paprika waschen, die Deckel abschneiden, Kerne und Trennwände entfernen.

  2. Für die Fülle Zwiebel schälen und klein würfelig schneiden. Pfefferoni entkernen und in dünne Scheiben schneiden. Schafkäse in ca. 1 cm große Stücke schneiden. Kraut eventuell unter kaltem Wasser spülen und gut ausdrücken.

  3. Zwiebel und Pfefferoni in Öl anschwitzen, Kraut untermischen und mit Wein ablöschen. Kraut zudecken und bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten dünsten. Sauerrahm mit Crème fraîche und Mehl verquirlen (eventuell wenig Wasser zugeben), in das Kraut rühren und aufkochen. Kraut mit Salz, Pfeffer, einer Prise Zucker und Kümmel würzen, vom Herd nehmen und den Schafkäse untermischen. Backrohr auf 180 °C vorheizen.

  4. Paprika mit der Krautmasse füllen, die Fülle behutsam in die Schoten drücken, mit den Deckeln verschließen. Paprika in eine Auflaufform setzen, mit Suppe untergießen und im vorgeheizten Rohr ca. 35 Minuten garen.

  5. Inzwischen für die Sauce Paprika halbieren, entkernen, waschen und in kleine Stücke schneiden. Zwiebel schälen, klein würfelig schneiden und in Butter anschwitzen. Paprika zugeben und kurz mitrösten. Paprikapulver einrühren, sofort mit Wein ablöschen. Flüssigkeit kurz einkochen, Suppe zugießen, Lorbeerblatt einlegen und auf kleiner Flamme köcheln, bis die Paprika weich sind (ca. 15 Minuten).

  6. Obers zugießen, Sauce mit Salz, Pfeffer und zerdrücktem Knoblauch würzen, mit einem Stabmixer fein pürieren und durch ein Sieb passieren. Gefüllte Paprika aus dem Rohr nehmen und mit der Sauce anrichten. Als zusätzliche Beilage passen gedämpfte Erdäpfel.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 10/2001.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 447 kcal Kohlenhydrate: 17,2 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 73 mg
Fett: 31,2 g Broteinheiten: 1,3