Paprika-Tomaten-Tarte

Gemüse Vegetarisch Hauptspeise

Paprika-Tomaten-Tarte
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 6 Portionen Zutaten für Portionen
2 Stk. Paprika (gelbe)
150 g Cocktail-Paradeiser
2 EL Tomatenmark
2 EL Olivenöl
2 Stk. Knoblauchzehen
0,5 TL Paprikapulver (edelsüß)
1 EL Petersilie (gehackt)
1 EL Zitronenmelisse (gehackt)
0,5 Bund Thymian
1 Stk. Dotter
250 g TK-Blätterteig
Weiters
Salz
Pfeffer
Zucker
Mehl (zum Ausrollen)

Zubereitung

  1. Rohr auf 250 °C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen, Paprika auf das Blech legen.

  2. Paprika im Rohr rösten, bis sie schwarze Blasen bekommen, herausnehmen und für 2 Minuten mit einem nassen Geschirrtuch bedecken. Backrohr-Temperatur auf 200 °C reduzieren.

  3. Paprika enthäuten, der Länge nach vierteln, Strunk und Kerne entfernen.

  4. Tomatenmark mit Öl, Paprikapulver und gepresstem Knoblauch verrühren, Petersilie und Zitronenmelisse untermengen, mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.

  5. Blätterteig rechteckig (36 x 25 cm) ausrollen, auf das Backblech legen und mit der Tomaten-Kräuter-Creme bestreichen, dabei einen 3 cm breiten Rand frei lassen. Teig mit Paprika belegen, halbierte Tomaten darauf verteilen.

  6. Tarte mit gezupften Thymianblättchen bestreuen, pfeffern und mit 1 Prise Zucker bestreuen. Teigrand mit Dotter bepinseln.

  7. Tarte im Rohr (mittlere Schiene) knusprig backen (20–25 Minuten). Nach dem Backen leicht salzen und sofort servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 7/2005.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 239 kcal Kohlenhydrate: 23 g
Eiweiß: 4,4 g Cholesterin: 40 mg
Fett: 14 g Broteinheiten: 1,5
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt