Paradeiser mit Couscous-Fülle

Gemüse Hauptspeise Käse Vegetarisch

Paradeiser mit Couscous-Fülle
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 2 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Paradeiser mit Couscous-Fülle 4 Portionen Zutaten für Portionen
8 Stk. Paradeiser (groß)
2 Stk. Karotten (mittel)
300 ml Wasser
250 g Couscous
150 g Ziegenfrischkäse
Schale von 1 Bio-Zitrone
1 EL Minze (geschnitten)
1 Stk. Zwiebel
4 Stk. Knoblauchzehen
4 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer

Zubereitung - Paradeiser mit Couscous-Fülle

  1. Rohr auf 180°C vorheizen.

  2. Karotten schälen und fein raspeln. Wasser aufkochen, Karotten und Couscous einrühren und zugedeckt 10 Minuten quellen lassen.

  3. Ziegenkäse würfelig schneiden und unter den Couscous mischen. Abgeriebene Zitronenschale und Minze untermischen, mit Salz und Pfeffer würzen.

  4. Von den Paradeisern die Kappen abschneiden und beiseite legen. Paradeiser aushöhlen (am besten mit einem Kugelausstecher) und mit der Couscousmasse füllen.

  5. Zwiebel schälen und in dünne Scheiben schneiden, Knoblauchzehen mit dem Messerblatt an­drücken. Bratpfanne mit wenig vom Öl ausstreichen, Zwiebelringe und Knoblauch darin verteilen, Paradeiser darauf setzen und mit restlichem Öl beträufeln. Kappen auf die Paradeiser setzen. Paradeiser mit Salz und Pfeffer würzen und im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) ca. 45 Minuten braten.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 9/2014.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 393 kcal Kohlenhydrate: 53 g
Eiweiß: 14 g Cholesterin: 5 mg
Fett: 13 g Broteinheiten: 4,4
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt