Paradeissuppe mit Bruschetta

Suppe Vorspeise Vegetarisch Gemüse Sommer Italienisch

Paradeissuppe

Paradeissuppe

Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 2 Portionen Zutaten für Portionen
0,5 Stk. rote Zwiebel
1 EL Öl
350 g Ofenparadeiser (siehe GUSTO Tipp)
125 ml Gemüsesuppe
125 ml Schlagobers
10 g Basilikumblätter
Bruschetta
3 Stk. Knoblauchzehen
1 Stk. Baguette
2 EL Olivenöl
6 Scheibe(n) Prosciutto
Weiters
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Zwiebel schälen und klein würfeln. Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin glasig anschwitzen. Ofenparadeiser zugeben und mit Suppe und Obers aufgießen. Mischung kurz köcheln und mit dem Stabmixer pürieren. Suppe mit Salz und Pfeffer würzen.

  2. Für die Bruschetta Rohr auf 200°C vorheizen. Knoblauch schälen und halbieren. Baguette in 6 ca. 5 cm dicke Scheiben schneiden, auf den Gitterrost legen und im Rohr beidseitig knusprig backen.

  3. Brote herausnehmen, noch heiß beidseitig mit Knoblauch einreiben und mit Öl bestreichen. Brote mit Prosciutto belegen.

  4. Suppe anrichten, mit Basilikumblättern garnieren und mit Bruschetta servieren.

 

Dazu sollten Sie ein Glas jungen Kremstal DAC Grüner Veltliner mit Terroircharakter und frischer, lebendiger Säure genießen.

 

Das Rezept stammt aus unserer "Vorkochen"-Serie ("Meal Prep"), in der ein Grundrezept vorgekocht und dann variiert wird. Das Grundrezept für die verwendeten Ofenparadeiser finden Sie hier.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 7/2019.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 622 kcal Kohlenhydrate: 65 g
Eiweiß: 17 g Cholesterin: 55 mg
Fett: 36 g Broteinheiten: 5
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt