Pinzgauer Kaspressknödel

Beilage Käse Suppe Vegetarisch

Pinzgauer Kaspressknödel
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Pinzgauer Kaspressknödel 4 Portionen Zutaten für Portionen
5 Stk. Semmeln (altbacken)
250 g Bierkäse
30 g Petersilie
1 Stk. Zwiebel (groß)
50 g Butter
100 ml Milch
3 Stk. Eier (mittel)
2 EL Butterschmalz
Salz
Pfeffer

Zubereitung - Pinzgauer Kaspressknödel

  1. Semmeln und Käse würfelig schneiden. Petersilie fein hacken. Zwiebel schälen, klein würfelig schneiden und in Butter goldgelb rösten.

  2. Semmelwürfel, Zwiebel, Käse, Eier, Milch und Petersilie vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen. Masse ca. 15 Minuten ziehen lassen.

  3. In einer großen Pfanne Butterschmalz erhitzen. Aus dem Teig Laibchen formen, bei mittlerer Hitze beidseitig goldgelb braten. Knödel in Rindsuppe oder mit grünem Salat servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 9/2011.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 586 kcal Kohlenhydrate: 38 g
Eiweiß: 27 g Cholesterin: 246 mg
Fett: 36 g Broteinheiten: 3,2