Pochiertes Rindsfilet im Schnittlauch-Fond

Rind Hauptspeise Gemüse Kräuter

Pochiertes Rindsfilet im Schnittlauch-Fond
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
600 g Rindsfilet
500 ml klare Suppe
1 Becher Creme fraiche
Für die Garnitur
150 g Karotten
150 g Gelbe Rüben
100 g Stangensellerie
3 Bund Schnittlauch
Weiters
Salz
Pfeffer
Öl

Zubereitung

  1. Gemüse putzen, schälen, klein schneiden und in Salzwasser weichkochen. Gemüse abseihen, abschrecken und abtropfen lassen.

  2. Fleisch in vier gleichdicke Scheiben schneiden, salzen, pfeffern, in wenig Öl beidseitig anbraten und aus der Pfanne heben.

  3. Parallel dazu Suppe in einen kleinen Topf gießen und auf kleiner Flamme aufkochen. Fleisch einlegen und bei geringer Hitze ca. 1/4 Stunde ziehen lassen (die Suppe darf keinesfalls kochen; das Fleisch muss mit Flüssigkeit bedeckt sein). Inzwischen den Schnittlauch fein schneiden.

  4. Fleisch aus der Suppe heben und zum Rasten zugedeckt warmstellen.
    Crème fraîche in die Suppe rühren und ca. 2 Minuten kochen. Sauce vom Feuer nehmen, Schnittlauch und Gemüse untermischen.

  5. Fleisch quer zur Faser in nicht zu dünne, schräge Scheiben schneiden und mit der Sauce anrichten. Dazu passen besonders gut Salzerdäpfel.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 1/1997.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 452 kcal Kohlenhydrate: 5,6 g
Eiweiß: 36,1 g Cholesterin: 99 mg
Fett: 28,4 g Broteinheiten: 0,4
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt