Pochiertes Schweinsfilet auf Grenadiermarsch

Schwein Hauptspeise

Pochiertes Schweinsfilet auf Grenadiermarsch
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
600 g Schweinsfilet
3 EL Öl
Pochierfond
1 Karotte
1 Gelbe Rübe
1 Petersilwurzel
6 Wacholderbeeren
6 Pfefferkörner
2 Lorbeerblätter
1 Zweig(n) Rosmarin
1 Zweig(n) Thymian
1 Zweig(n) Majoran
1 l Gemüsefond (klarer, oder Gemüsesuppe)
Spinatsauce
250 ml Weißweinsauce (siehe Rezept)
1 Zweig(n) Liebstöckel
1 EL Spinat Paste (siehe Rezept)
Grenadiermarsch
200 g Erdäpfel (gekochte, speckige)
50 g Zwiebeln
60 g Hamburger Speck
1 gestr. EL Paprikapulver (edelsüß)
150 g Fleckerl (gekochte, Teigwaren)
1 EL Petersilie (gehackt)
Garnitur
4 Wachteleier
1 EL Öl
Petersilblättchen (oder Liebstöckelblätter)
Salz
Pfeffer
Majoran
Öl
Weißweinsauce
150 g Zwiebeln
150 g Zeller
1 EL Butter
125 ml Weißwein
300 ml klarer Hühnerfond (oder Hühnersuppe)
1 Lorbeerblatt
200 ml Schlagobers
Salz
Pfeffer
Teigschüsserl
4 Blatt Frühlingsrollenteig (10 x10 cm)
2 EL Butter (zerlassene)
Spinat-Paste
150 g Blattspinat (frischer)
50 g hellgrüne Stücke vom Lauch
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Für den Pochierfond Gemüse putzen, schälen und mit Gewürzen und Kräutern in Fond oder Suppe aufkochen. Schweinsfilet salzen, pfeffern und in heißem Öl rundum scharf anbraten. Filet aus der Pfanne heben, in den Fond legen und unter dem Siedepunkt ca. 14 Minuten im offenen Topf gar ziehen lassen.

  2. Weißweinsauce aufkochen, Liebstöckelzweig hineinlegen und 10 Minuten ziehen lassen.

  3. Inzwischen für den Grenadiermarsch Erdäpfel und Zwiebel schälen. Erdäpfel in ca. 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Speck und Zwiebel klein würfelig schneiden und in einer beschichteten Pfanne anrösten, Erdäpfel zugeben und kurz mitrösten. Paprikapulver und Fleckerln untermischen, mit Salz, Pfeffer, Majoran und Petersil würzen.

  4. Parallel dazu in einer beschichteten Pfanne Öl erhitzen. Wachteleier mit der Spitze eines kleinen Messers rundum behutsam nicht zu tief einstechen, öffnen und nacheinander vorsichtig in die Pfanne gleiten lassen, bei schwacher Hitze braten.

  5. Weinsauce abseihen, Spinatpaste einrühren, aufkochen und mit einem Stabmixer pürieren. Fleisch aus dem Fond heben, gut abtropfen lassen und in Scheiben schneiden. Teigschüsserln auf vorgewärmte Teller legen, Grenadiermarsch, Fleischscheiben und Spiegeleier darin anrichten, mit der Sauce und Petersil oder Liebstöckel garnieren.

Weißweinsauce

  1. Zwiebel und Zeller schälen, klein würfelig schneiden und in Butter anschwitzen.

  2. Wein zugießen und die Flüssigkeit fast zur Gänze einkochen. Hühnerfond zugießen, Lorbeerblatt einlegen, Fond ca. 15 Minuten kochen.Obers zugießen, Sauce aufkochen.

  3. Lorbeerblatt entfernen, Sauce mit einem Stabmixer pürieren, eventuell ein wenig einkochen, salzen und pfeffern.

Teigschüsserl

  1. Backrohr auf 200 °C vorheizen. 4 Auflaufförmchen (Inhalt 150 oder 200 ml) mit der Öffnung nach unten auf den Rost stellen und im Rohr ca. 3 Minuten erwärmen. Förmchen außen mit Butter einstreichen und mit je einem Teigblatt belegen. Teigblätter 5–6 Minuten (mittlere Schiene / Gitterrost) goldgelb backen, von den Förmchen nehmen.

Spinat-Paste

  1. Spinat entstielen. Lauch in dünne Scheiben schneiden. Salzwasser aufkochen, Lauch darin ca. 3 Minuten schwach köcheln. Spinat zugeben, Gemüse kurz aufkochen, in ein Sieb leeren und kalt abschrecken. Gemüse ausdrücken und fein pürieren, salzen und pfeffern. Was von der Paste nicht verwendet wird, friert man in kleinen Portionen ein – und verwendet es zum Verfeinern von Suppen und Saucen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 9/2002.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 858 kcal Kohlenhydrate: 36 g
Eiweiß: 58,6 g Cholesterin: 359 mg
Fett: 51 g Broteinheiten: 2,5
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt