Polentasuppe mit Lauch und Kürbiskernöl

Suppe

Polentasuppe mit Lauch und Kürbiskernöl
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
150 g Lauch (nur den unteren weißen Teil)
50 g Butter
40 g Maisgrieß (Polenta)
1 l Hühnersuppe (evtl. Würfel)
1 Bund Petersilie
125 ml Schlagobers
2 EL Kürbiskernöl
Salz
Pfeffer (weißer)
Muskatnuss

Zubereitung

  1. Lauch der Länge nach halbieren, waschen und in schräge, dünne Scheiben schneiden.

  2. Butter erhitzen, Lauch darin anschwitzen, Grieß zugeben, kurz durchrühren, Hühnersuppe zugießen und ca. 15 Minuten leicht wallend köcheln. Inzwischen Petersil abzupfen und fein hacken.

  3. Schlagobers in die Suppe gießen, nochmals aufkochen, mit Salz, Pfeffer und etwas Muskatnuss würzen und mit einem Schneebesen verrühren (falls die Suppe zu dick geworden ist, mit etwas Hühnersuppe verdünnen).

  4. Suppe anrichten, mit Petersil bestreuen und mit Kürbiskernöl beträufeln (siehe Tipp).

 

Dekor & Einlage: Das Kürbiskernöl mit einer Fleischgabel oder einem Spieß auf der Oberfläche zu einem hübschen Muster verstreichen. Als Einlage passen Maiskörner – aus der Dose oder von einem frisch gekochten Maiskolben herunter geschnitten.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 309 kcal Kohlenhydrate: 11,7 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 63 mg
Fett: 27,2 g Broteinheiten: 0,9
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt