Puten-Chili

Eintopf Pute

Puten-Chili
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Puten-Chili 2 Portionen Zutaten für Portionen
250 g Putenbrust
200 g Zwiebeln
3 EL Öl
20 g Paprikapulver (scharf)
20 g Paradeismark
1 TL Weinessig
300 ml Hühnersuppe
1 Knoblauchzehe
2 Chilischote
100 g Bohnen (rote, gekocht)
100 g Bohnen (weiße, gekocht)
Salz
Pfeffer
Majoran

Zubereitung - Puten-Chili

  1. Fleisch in ca. 2 cm große Stücke schneiden. Zwiebeln schälen und klein würfelig schneiden. Fleisch in Öl unter Rühren anrösten und aus dem Topf nehmen. Im Bratrückstand Zwiebeln goldgelb rösten. Hitze reduzieren, Paprikapulver und Paradeismark einrühren, mit Essig und Suppe ablöschen und aufkochen.

  2. Fleisch wieder zugeben, mit Salz, Pfeffer, Majoran und zerdrücktem Knoblauch würzen, zudecken und bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten dünsten. Chilischoten entkernen und klein schneiden. Bohnen kalt abspülen und abtropfen lassen. Bohnen und Chilis in das Ragout rühren. Ragout erhitzen und abschmecken.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 11/2010.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 605 kcal Kohlenhydrate: 36 g
Eiweiß: 53 g Cholesterin: 115 mg
Fett: 27 g Broteinheiten: 1,2
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt