Räucherforellen-Filet auf Apfel-Selleriesalat mit Striezeltoasts

Vorspeise Fisch & Meeresfrüchte Obst Gemüse Beilage

Räucherforellen-Filet auf Apfel-Selleriesalat mit Striezeltoasts
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
(zum Marinieren des Salates 1 Stunde)
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
4 Stk. Räucherforellen-Filets (ohne Haut und Gräten)
100 g Radicchio
1 EL Mayonnaise
125 g Sauerrahm
1 Stk. Apfel
150 g Stangensellerie
1 TL Petersilie (fein gechnitten)
1 Bund Petersilie
1 TL Wasser
1 Stk. Zitrone
2 TL Zitronensaft
2 TL Honig
Olivenöl
Salz
Pfeffer (schwarz)
Zitronensaft
Striezeltoasts 4 Stück Zutaten für Stück
4 Scheibe(n) Striezel
1 EL Butter

Zubereitung

  1. Sellerie und Apfel schälen. Apfel vierteln und das Kerngehäuse ausschneiden. Apfel und Sellerie in ca. 1/2 cm dicke und 2 cm lange Stifte schneiden. Apfelstücke mit etwas Zitronensaft beträufeln und behutsam vermischen. Sellerie ca. 1/2 Minute in Salzwasser überkochen, in ein Sieb leeren, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen.

  2. Sauerrahm und Mayonnaise gut verrühren, Apfel- und Selleriestücke untermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Salat mit Frischhaltefolie zudecken und für ca. 1 Stunde kalt stellen.

  3. Forellenfilets nach eventuell noch vorhandenen Gräten abtasten und diese mit einer Pinzette entfernen. Jedes Filet quer halbieren, so dass 8 annähernd gleichgroße Stücke entstehen. Honig, Hälfte des Zitronensaftes, Wasser und Petersil gut verrühren. Forellenfilets mit der Mischung gleichmäßig bestreichen und kurz ziehen lassen.

  4. Radicchio putzen, waschen, gut abtropfen lassen und in 1/2 cm breite Streifen schneiden. Übrigen Zitronensaft mit Salz, Pfeffer und 2 EL Olivenöl gut verrühren. Radicchio mit der Marinade vermischen. Forellenfilets nochmals mit der Honig-Marinade bestreichen und mit Gemüse- und Radicchio-Salat auf Tellern anrichten.

Striezeltoasts

  1. Backrohr auf Grillstellung vorheizen. Striezelscheiben dünn mit Butter bestreichen und im vorgeheizten Rohr (mittlere Schiene) beidseitig toasten.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 12/1999.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 460 kcal Kohlenhydrate: 48 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 106 mg
Fett: 8 g Broteinheiten: 2,9
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt