Rehlebersteaks mit Malzsauce

Wild Saucen Gemüse Beilage Kräuter Hauptspeise

Rehlebersteaks mit Malzsauce
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
4 Stk. Rehlebersteaks (à 140 g)
40 g Gerste (Reformhaus)
1 EL Öl
2 EL Butter
80 g Eierschwammerl (kleine, geputzt)
Sauce
125 ml Kalbsbratensaft (brauner)
10 g Honig
40 g Gerstenmalz (Reformhaus)
Marinierte Fisolen
350 g Fisolen (gekocht)
120 g Schalotten
1 Stk. Knoblauchzehe
2 EL Olivenöl
1 TL Bohnenkraut (fein gehackt)
3 EL Schnittlauch (geschnitten)
3 EL Weinessig (am besten Schilfweinessig)
3 EL Walnussöl
Salz
Pfeffer
Gerste (eingeweicht und gekocht)

Zubereitung

  1. Fisolen in kleine Stücke schneiden. Schalotten und Knoblauch schälen, fein hacken und im Olivenöl kurz anschwitzen. Fisolen einrühren und ca. 5 Minuten mitrösten. Bohnenkraut, Schnittlauch, Essig und Öl zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  2. Bratensaft auf die Hälfte einkochen. Honig und Malz einrühren, Sauce aufkochen, salzen und pfeffern.

  3. Gerste fein reiben (Kaffeemühle). Leber pfeffern und in der Gerste wenden. Öl und 1 EL Butter erhitzen, Leber darin beidseitg braten. Parallel dazu Schwammerln in der übrigen Butter anrösten.

  4. Fisolen kurz erwärmen und auf Tellern verteilen. Leber darauf legen, mit Malzsauce und den Schwammerln anrichten und mit Gerste bestreuen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 11/2004.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 401 kcal Kohlenhydrate: 29 g
Eiweiß: 34,2 g Cholesterin: 500 mg
Fett: 16 g Broteinheiten: 1,2
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt