Rhabarber-Clafoutis

Dessert Kuchen Torten & Kuchen

Rhabarber-Clafoutis
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Rhabarber-Clafoutis 6 Portionen Zutaten für Portionen
90 g Mehl (glatt)
0,5 Pkg. Backpulver
3 Stk. Eier (mittel)
70 g Butter (zerlassen)
130 g Kristallzucker
150 ml Milch
Mark aus 1 Vanilleschote
400 g Rhabarber
Butter

Zubereitung - Rhabarber-Clafoutis

  1. Rhabarber schälen und schräg in ca. 4 cm große Stücke schneiden. Rhabarber mit 50 g vom Zucker mischen und 1 Stunde ziehen lassen. Rhabarber mit Küchenpapier trockentupfen.

  2. Rohr auf 180°C vorheizen. Eine Pfanne (Inhalt 900 ml) mit Butter ausstreichen. Für den Teig Mehl mit Backpulver versieben. Eier, Butter, übrigen Zucker, Milch und Vanillemark verrühren. Mehl unterheben.

  3. Rhabarber gleichmäßig in der Pfanne verteilen, Teig darüber gießen. Clafoutis im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) ca. 35 Minuten backen. Herausnehmen, mit Staubzucker bestreuen, portionieren und servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 4/2011.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 314 kcal Kohlenhydrate: 35 g
Eiweiß: 7 g Cholesterin: 164 mg
Fett: 16 g Broteinheiten: 2,8