Rindsgeschnetzeltes mit Koriander-Senfsauce

Hauptspeise Pilze Rind Gemüse

Rindsgeschnetzeltes mit Koriander-Senfsauce
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Rindsgeschnetzeltes mit Koriander-Senfsauce 4 Portionen Zutaten für Portionen
400 g Rindsfiletspitzen
2 TL Senfkörner (hell und dunkel)
3 EL Öl
300 ml Bratensaft
1 Bund Koriander
1 EL Koriander (fein geschnitten)
1 Stk. Zitrone
Salz
Pfeffer (schwarz)
Zitronensaft
Fleckerlauflauf mit Schwammerln 4 Portionen Zutaten für Portionen
150 g Teigfleckerl
1 Stk. Knoblauchzehe
1 Bund Petersilie
1 EL Petersilie (fein geschnitten)
125 g Topfen (10 % Fett)
1 Stk. Ei
50 g Eierschwammerl
Salz
Pfeffer (schwarz)
Butter
Semmelbrösel
Paprika-Lauchgemüse 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 Stk. Paprika (rot)
100 g Lauch
4 EL Öl
Salz
Pfeffer (schwarz)
Balsamessig

Zubereitung - Rindsgeschnetzeltes mit Koriander-Senfsauce

  1. Senfkörner ca. 2 Minuten in Salzwasser kochen, abseihen, abschrecken und gut abtropfen lassen.

  2. Fleisch der Länge nach in Streifen, dann quer in Scheiben schneiden. In einer möglichst großen Pfanne Öl erhitzen. Fleisch salzen, pfeffern und in heißem Öl beidseitig rasch anbraten (am besten in zwei Arbeitsgängen), aus der Pfanne heben und beiseite stellen.

  3. Bratrückstand mit Bratensaft ablöschen und bei geringer Hitze ca. 4 Minuten köcheln. Senfkörnern untermischen, Sauce mit Salz, Pfeffer und einigen Tropfen Zitronensaft würzen.

  4. Fleisch und Koriander zugeben und kurz in der Sauce ziehen lassen. Geschnetzeltes mit Fleckerlauflauf und Paprika-Lauchgemüse anrichten.

Zubereitung - Fleckerlauflauf mit Schwammerln

  1. Teigfleckerln in Salzwasser bissfest kochen, abseihen, abschrecken und gut abtropfen lassen.

  2. Inzwischen eine kleine Terrinenform (Inhalt 700 ml) mit Butter ausstreichen und mit Semmelbröseln ausstreuen. Backrohr auf 200 °C vorheizen. Das Backblech mit höherem Rand ins vorgeheizte Rohr schieben (unterste Schiene) und ca. 1 Finger hoch mit Wasser füllen.

  3. Eierschwammerln putzen und in kleine Stücke schneiden. Ei in Dotter und Klar trennen. Topfen mit Schwammerln, Salz, Pfeffer, Petersilie und zerdrückter Knoblauchzehe verrühren. Dotter und Fleckerln untermischen. Eiklar zu Schnee schlagen und unterheben. Masse in der Form verstreichen. Form in das Backblech stellen, Auflauf ca. 35 Minuten im Wasserbad garen. Auflauf 10 Minuten rasten lassen, aus der Form stürzen und in Scheiben schneiden.

Zubereitung - Paprika-Lauchgemüse

  1. Paprika halbieren und entkernen. Paprikahälften in 1/2 cm breite Stücke schneiden. Lauch längs halbieren, dann quer in Scheiben schneiden.

  2. In einer Pfanne Öl erhitzen, Gemüse darin unter Rühren ca. 11/2 Minuten braten. Gemüse mit Salz, Pfeffer und einigen Tropfen Balsamessig würzen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 10/2000.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 609 kcal Kohlenhydrate: 40 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 188 mg
Fett: 33 g Broteinheiten: 3,4