Rindsragout mit Herbstgemüse

Rind Gemüse Kräuter Gewürz Ragout Hauptspeise

Rindsragout mit Herbstgemüse
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 6 Portionen Zutaten für Portionen
800 g Wadschinken
4 Stk. Zwiebeln
8 Stk. Knoblauchzehen
1 Stk. Lorbeerblatt
2 Zweig(e) Thymian
3 Stk. Pimentkörner
3 EL Paradeismark
400 ml Gemüsesuppe
1 Stk. Paprika (roter)
1 Stk. Paprika (gelber)
200 g Karotten
2 Stange(n) Sellerie
1 Stk. Petersilwurzel
500 g Paradeiser
500 g Erdäpfel (festkochende)
Weiters
Salz
Pfeffer
Thymian
Öl

Zubereitung

  1. Wadschinken in 3 cm große Würfel schneiden. Zwiebeln schälen, fein hacken. Knoblauch schälen.

  2. In einem Topf 4 EL Öl erhitzen. Das Fleisch darin in zwei Etappen rundum anbraten. Fleisch beiseite stellen.

  3. Zwiebel im Bratrückstand bei milder Hitze glasig anschwitzen, dann unter Rühren goldbraun braten. Fleisch zurück in den Topf geben, mit Salz, Pfeffer, Lorbeer, Thymian, Piment und Paradeismark würzen, mit Gemüsesuppe aufgießen. Fleisch zudecken und 1 Stunde bei milder Hitze dünsten.

  4. Inzwischen Gemüse putzen. Paprika in breite Streifen, Karotten in dicke Stifte schneiden. Sellerie in breite Scheiben und Petersilwurzel in Stifte schneiden. Paradeiser kurz in kochendes Wasser legen, abschrecken, enthäuten und in Spalten schneiden. Erdäpfel schälen, in Spalten schneiden.

  5. Gemüse und Erdäpfel mit dem Ragout vermischen, nach Geschmack salzen und pfeffern. Ragout ca. 40 Minuten zugedeckt bei schwacher Hitze kochen. Bei Bedarf noch etwas Gemüsesuppe zugießen. Ragout mit Thymianblättchen bestreut anrichten.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 453 kcal Kohlenhydrate: 34 g
Eiweiß: 30 g Cholesterin: 80 mg
Fett: 24 g Broteinheiten: 1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt