Rizogalo me Saltsa Verikoko: Griechischer Marillen-Reispudding

Dessert Obst Reis

Rizogalo me Saltsa Verikoko: Griechischer Marillen-Reispudding
((zum Kühlen ca. 3 Stunden))
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Rizogalo me Saltsa Verikoko: Griechischer Marillen-Reispudding 6 Portionen Zutaten für Portionen
50 g Rundkornreis
700 ml Milch
30 g Mais-Stärkemehl (Maizena, ca. gestr. 5 EL)
50 g Kristallzucker
0,5 Zitrone (unbehandelt, Schale von)
Für die Sauce
50 g Kristallzucker
0,5 Zitrone (unbehandelt, Schale von)
250 g Marillen
1 Backaroma Bittermandel

Zubereitung - Rizogalo me Saltsa Verikoko: Griechischer Marillen-Reispudding

  1. Reis in ein Sieb geben, unter heißem Wasser abspülen und gut abtropfen lassen.

  2. Stärkemehl mit wenig von der Milch gut verrühren. Restliche Milch mit Reis, Zucker und abgeriebener Zitronenschale verrühren und aufkochen. Hitze reduzieren, angerührtes Stärkemehl zugießen, Reis auf sehr kleiner Flamme unter öfterem Umrühren dick einkochen.

  3. Pudding in eine Schüssel oder in Portionsschalen füllen und auskühlen lassen (dauert ca. 3 Stunden).

  4. Für die Sauce Zucker mit 3 EL Wasser und abgeriebener Zitronenschale ca. 5 Minuten auf kleiner Flamme köcheln, vom Feuer nehmen und ein wenig abkühlen lassen.

  5. Die Marillen halbieren, entkernen, in kleine Stücke schneiden und mit einem Stabmixer pürieren. Marillenpüree und Zuckerwasser verrühren und mit Bittermandelöl aromatisieren. Reispudding mit Marillensauce beträufelt anrichten.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 9/1998.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 205 kcal Kohlenhydrate: 36,7 g
Eiweiß: 4,8 g Cholesterin: 15 mg
Fett: 4,2 g Broteinheiten: 3,1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt