Rostbraten mit Champignon-Rahmsauce

Rind Schwein Hauptspeise Pilze

Rostbraten mit Champignon-Rahmsauce
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 2 Portionen Zutaten für Portionen
2 Scheibe(n) Rostbraten (à ca. 180 g)
1 Jungzwiebel
100 g Champignons
30 g Frühstücksspeck
1 Knoblauchzehe
250 ml Bratensaft
1 Becher Crème fraîche (125 g)
Weiters
Salz
Pfeffer
Öl

Zubereitung

  1. Jungzwiebel waschen, putzen, das dunkelgrüne Ende für die Garnitur reservieren. Zwiebel längs halbieren und in 1/2 cm dicke Ringe schneiden. Champignons putzen und in 1/2 cm dicke Scheiben, Speck kleinwürfelig schneiden.

  2. Rostbraten ein wenig klopfen und die Ränder einschneiden. In einer Pfanne ca. 3 EL Öl erhitzen. Fleisch salzen, pfeffern und im heißen Öl beidseitig braten (ca. 5 Minuten), aus der Pfanne heben und beiseitestellen.

  3. Im Bratrückstand Zwiebel und Speck anschwitzen, Champignons und zerdrückten Knoblauch zugeben und gut anrösten. Bratensaft zugießen und aufkochen. Crème fraîche einrühren und die Sauce auf kleiner Flamme ca. 1 Minute köcheln. Jungzwiebelgrün in dünne Ringe schneiden und untermischen. Fleisch in die Sauce legen und kurz ziehen lassen. Rostbraten mit Sauce anrichten. Dazu passen grüne Nudeln.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 11/1999.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 695 kcal Kohlenhydrate: 4,2 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 199 mg
Fett: 53,9 g Broteinheiten: 0,3
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt