Rucola-Risotto mit Garnelenspießen

Reis Fisch & Meeresfrüchte Hauptspeise

Rucola-Risotto mit Garnelenspießen
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 2 Portionen Zutaten für Portionen
200 g Rucola
450 ml Gemüsesuppe (klare)
2 Stk. Schalottenzwiebel
2 Stk. Knoblauchzehen
1 EL Butter
200 g Risottoreis
80 ml Weißwein
2 EL Parmesan (gerieben)
Garnitur
4 Stk. Riesengarnelen (ausgelöst, essfertig)
3 EL Öl
Weiters
Salz
Pfeffer
Zitronensaft

Zubereitung

  1. Je 2 Garnelen auf einen Holzspieß stecken. Die groben Stiele vom Rucola entfernen. Blätter ca. 30 Sekunden in kochendem Salzwasser überbrühen, kalt abschrecken und gut ausdrücken. Rucola grob pürieren.

  2. Suppe erhitzen. Schalotten und Knoblauch schälen, klein würfelig schneiden und in Butter anschwitzen, Reis zugeben und glasig anschwitzen. Etwa die Hälfte von der heißen Suppe zugießen und den Rucola einrühren. Reis unter ständigem Rühren bei mittlerer Hitze köcheln – wenn die Suppe verkocht ist, Wein und die übrige Suppe nach und nach zugießen. Parmesan einrühren.

  3. Garnelenspieße salzen, pfeffern und in heißem Öl bei milder Hitze beidseitig braten. Garnelen mit Zitronensaft beträufeln. Risotto mit den Garnelen-Spießen anrichten und rasch servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 10/2002.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 863 kcal Kohlenhydrate: 95 g
Eiweiß: 44,3 g Cholesterin: 193 mg
Fett: 30 g Broteinheiten: 6,8
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt