Safran-Zitronenrisotto mit Garnelen

Reis Fisch & Meeresfrüchte Hauptspeise

Safran-Zitronenrisotto mit Garnelen
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 2 Mal mit einem Durchschnitt von 3 Sternen von 5 bewertet.
Safran-Zitronenrisotto mit Garnelen 2 Portionen Zutaten für Portionen
1 Zwiebel
1 EL Olivenöl
125 g Risottoreis (Arborio)
125 ml Weißwein (trocken)
500 ml Gemüsesuppe (heiße)
1 Briefchen Safran
1 Bio-Zitrone (Schale und Saft von)
1 EL Parmesan (gerieben)
3 EL Zitronenbasilikum (Blättchen)
Garnitur und Sauce
6 Garnelen
3 Knoblauchzehen (zerdrückt)
2 EL Olivenöl
250 g Thai-Spargel
150 ml Orangensaft
1 Chili (gehackt)
30 g Butter
Safran-Zitronenrisotto mit Garnelen
Meersalz
Pfeffer

Zubereitung - Safran-Zitronenrisotto mit Garnelen

  1. Garnelen am Rücken aufschneiden, mit Salz, Pfeffer, 1 Knoblauchzehe und Öl vermischen.

  2. Zwiebel schälen und klein schneiden. Zwiebel und Reis im Öl anschwitzen, Wein zugießen, unter Rühren einkochen. Suppe nach und nach zugießen und den Reis unter Rühren bissfest köcheln. Gegen Ende der Garzeit Safran zugeben. Risotto mit abgeriebener Zitronenschale, Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen. Parmesan und die Hälfte vom Basilikum einrühren.

  3. Grillpfanne erhitzen, Garnelen und Spargel darin braten. Orangensaft mit übrigem Knoblauch und Chili aufkochen, Butter einrühren. Risotto mit Garnelen, Spargel, Sauce und übrigem Basilikum servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 9/2008.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 942 kcal Kohlenhydrate: 64 g
Eiweiß: 73 g Cholesterin: 502 mg
Fett: 38 g Broteinheiten: 4,5
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt