Schinken-Palatschinken

Snack

Schinken-Palatschinken
((zum Festwerden der Fülle ca. 1/2 Stunde))
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Für den Teig 4 Portionen Zutaten für Portionen
50 g glattes Mehl
125 ml Milch (Ca.)
1 Ei
1 EL Öl
Für die Fülle
12 Schinkenspeck (sehr dünn geschnitten)
250 g Pressschinken
125 ml Schlagobers
3 Blatt Gelatine
20 g Butter (oder Margarine)
20 g glattes Mehl
187,5 ml Milch
Weiters
Salz
Pfeffer

Zubereitung - Schinken-Palatschinken

  1. Für den Teig Mehl mit Milch, Öl und 1 Prise Salz gut versprudeln, Ei einrühren. Teig ca. 1/4 Stunde rasten lassen, durch ein Sieb gießen, um eventuelle Klümpchen zu entfernen. Aus dem Teig drei Palatschinken bakken, auflegen und auskühlen lassen.

  2. Für die Fülle Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Mehl in Butter oder Margarine anschwitzen, mit Milch aufgießen und unter ständigem Rühren ca. 1 Minute köcheln. Sauce mit Salz und Pfeffer würzen und vom Feuer nehmen. Gelatine gut ausdrücken und in der Sauce auflösen.

  3. Obers schlagen. Preßschinken in kleine Stücke schneiden, in einem elektrischen Zerkleinerer fein pürieren und mit der Sauce vermischen. Masse abkühlen – aber nicht festwerden – lassen, dann Obers unterheben.

  4. Palatschinken mit je vier Scheiben Schinkenspeck belegen, mit Schinkenmus bestreichen und straff einrollen. Palatschinken ca. 1/2 Stunde in den Kühlschrank stellen.

  5. Palatschinken in schräge Scheiben schneiden und mit Blattsalat und Schnittlauchsauce (siehe Rezept) anrichten.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 4/1998.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 515 kcal Kohlenhydrate: 17,3 g
Eiweiß: 22,4 g Cholesterin: 156 mg
Fett: 40,1 g Broteinheiten: 1,5
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt