Schmorgemüse mit cremiger Polenta

Gemüse Hauptspeise Vegetarisch Vegan Laktosefrei Glutenfrei

Schmorgemüse mit cremiger Polenta
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
500 g Muskat-Kürbis
1 Stk. Knoblauchzehe
200 g Weißkraut
0,5 Stk. Paprika (rot)
0,5 Stk. Lauch
1 EL Kreuzkümmel
1 EL Koriandersamen
20 g Ingwer
1 Stk. Chili
500 ml Wasser
125 g Maisgrieß
100 g Soja-Schlagobers
Salz
Sojasauce
Olivenöl
Koriander

Zubereitung

  1. Rohr auf 200°C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen. Kürbis schälen, in ca. 3 cm große Würfel schneiden, auf dem Blech verteilen, salzen und mit 2 EL Olivenöl beträufeln. Knoblauch schälen, klein hacken und darauf verteilen. Kürbis im Rohr (mittlere Schiene) ca. 15 Minuten backen.

  2. Für die Polenta Wasser mit 1 Prise Salz aufkochen, Grieß einrühren, bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten kochen; ab und zu umrühren. Soja-Obers einrühren.

  3. Gemüse putzen, Kraut in dünne Streifen, Lauch und Paprika in ca. 1 cm große Stücke schneiden. Kreuzkümmel und Koriander im Mörser zerstoßen. Ingwer schälen und fein hacken. Chili fein schneiden.

  4. In einer Pfanne 2 EL Olivenöl erhitzen, Kraut darin anrösten, Paprika, Ingwer und Lauch zugeben, bissfest braten, Kreuzkümmel, Koriander und Chili zugeben, mit Salz und Sojasauce abschmecken. Kürbis zugeben, nochmals durchmischen und abschmecken.

  5. Geschmorten Kürbis mit gebratenem Gemüse anrichten, mit frischem Koriander garnieren, mit Polenta servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 2/2015.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 301 kcal Kohlenhydrate: 34 g
Eiweiß: 6 g Cholesterin: k. A.
Fett: 15 g Broteinheiten: 2,8
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt