Schokolade-Mousse hell-dunkel

Dessert Beeren

Schokolade-Mousse hell-dunkel
(Kühlzeit mindestens 8 Stunden)
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Für die dunkle Mousse 6 Portionen Zutaten für Portionen
0,25 l Schlagobers
100 g Bitterschokolade
2 Eier
2 Dotter
1 Pkg. Vanillezucker
2 EL Weinbrand
Für die Helle Mousse
0,25 l Schlagobers
0,25 kg Schokolade (weiße)
2 Eier
2 Dotter
1 Pkg. Vanillezucker
2 EL Rum (weißer, z. B. Bacardi)

Zubereitung

  1. Obers schlagen und kaltstellen. Bitterschokolade in kleine Stükke brechen und über Wasserdampf schmelzen. Parallel dazu über einem zweiten Wasserbad Eier, Dotter und Vanillezucker aufschlagen, bis die Masse deutlich an Volumen zugenommen hat. Schüssel vom Dampf nehmen und Creme so lange rühren, bis sie wieder abgekühlt ist.

  2. Zuerst geschmolzene Schokolade, dann Weinbrand zügig in die Dottermasse rühren. Zum Schluß das Obers unterheben.

  3. Helle Mousse ebenso wie die dunkle zubereiten, aber mit Rum abschmecken.

  4. Zuerst dunkle, dann helle Mousse in eine Schüssel füllen und mit einem Kochlöffelstiel behutsam durchrühren, sodaß eine marmorierte Masse entsteht.

  5. Mousse mit Frischhaltefolie zudecken und mindestens 8 Stunden im Kühlschrank festwerden lassen.

  6. Aus der Mousse Nokken ausstechen, auf Tellern anrichten und am besten mit Schlagobers, Beeren und Schokoladespänen garnieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 5/1996.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 670 kcal Kohlenhydrate: 45,4 g
Eiweiß: 11,2 g Cholesterin: 400 mg
Fett: 46,7 g Broteinheiten: 3,7
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt