Schokoschnitten mit Crunchies

Torten & Kuchen Dessert Schokolade

Schokoschnitten mit Crunchies
(zum Kühlen ca. 8 Stunden)
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
Schokoschnitten mit Crunchies 10 Stück Zutaten für Stück
5 Stk. mittlere Eier
110 g Kristallzucker
Schale von 1 Bio-Orange (abgerieben)
90 g griffiges Mehl
Creme
350 ml Schlagobers
Schale von 1 Bio-Orange (abgerieben)
300 g Kuvertüre
Garnitur
2 Stk. Orangen
50 g Schokolade-Hafer-Crunchy

Zubereitung - Schokoschnitten mit Crunchies

  1. Rohr auf 200°C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen.

  2. Eier trennen. Dotter mit der Hälfte des Zuckers und Orangenschale aufschlagen. Eiklar mit übrigem Zucker zu cremigem Schnee schlagen. Die Hälfte vom Schnee in die Dottermasse rühren, übrigen Schnee und das Mehl unterheben. Masse auf dem Blech verstreichen und im Rohr (mittlere Schiene) ca. 10 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen. Biskuit in 5 Streifen schneiden.

  3. Für die Creme Obers mit Orangenschale aufkochen, Kuvertüre zugeben und unter Rühren auflösen. Mischung umfüllen und für ca. 6 Stunden kühl stellen.

  4. Kalte Creme dickcremig aufschlagen. Vier von den Biskuitstreifen mit je einem Fünftel der Creme bestreichen und übereinandersetzen. Übrigen Streifen darauf legen, behutsam andrücken und mit übriger Creme bestreichen. Schnitte für ca. 2 Stunden kühl stellen.

  5. Schnitte in 5 Portionen schneiden und nochmals diagonal halbieren. Orangen so schälen, dass auch die weiße Innenhaut entfernt wird und in Spalten schneiden. Schnitten mit Orangenstücken und Crunchies garniert servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 1/2016.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 398 kcal Kohlenhydrate: 38 g
Eiweiß: 7 g Cholesterin: 128 mg
Fett: 24 g Broteinheiten: 3,2