Schwammerlgulasch mit Spiegelei

Gemüse Hauptspeise Pilze

Schwammerlgulasch mit Spiegelei
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Schwammerlgulasch mit Spiegelei 2 Portionen Zutaten für Portionen
1 Stk. Zwiebel (klein)
2 Stk. Knoblauchzehen
250 g Eierschwammerl
10 g Butter
2 TL Paprikapulver (edelsüß)
40 ml Weißwein (trocken)
250 ml Gemüsesuppe
60 g Crème fraîche
0,5 TL Liebstöckel (gehackt)
2 Stk. Wachteleier
Salz
Pfeffer
Öl

Zubereitung - Schwammerlgulasch mit Spiegelei

  1. Zwiebel und Knoblauch schälen und klein schneiden. Schwammerln putzen und halbieren oder vierteln. Schwammerln in 2 EL Öl anbraten, salzen, pfeffern und aus der Pfanne nehmen.

  2. Im Bratrückstand Zwiebel und Knoblauch in Butter anrösten, Paprikapulver einrühren und sofort mit Wein ablöschen. Suppe zugießen, aufkochen und ca. 6 Minuten köcheln. Crème fraîche einrühren, Sauce salzen und pfeffern. Liebstöckel und Schwammerln einrühren und kurz ziehen lassen.

  3. Für die Spiegeleier in einer beschichtete Pfanne 1 EL Öl erhitzen. Eier vorsichtig in die Pfanne schlagen und bei schwacher Hitze braten. Schwammerl­gulasch mit den Spiegeleiern anrichten. Dazu passen Petersilerdäpfel.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 8/2012.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 274 kcal Kohlenhydrate: 5 g
Eiweiß: 7 g Cholesterin: 102 mg
Fett: 24 g Broteinheiten: 0,4