Schwammerlstrudel mit Jungzwiebelsauce

Pilze Vegetarisch Gemüse

Schwammerlstrudel mit Jungzwiebelsauce
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Schwammerlstrudel 2 Portionen Zutaten für Portionen
1 Pkg. Strudelteig (2 Blätter)
Pkg. Erdäpfelteig (1 Säckchen; Fertigprodukt)
150 g Jungzwiebeln
250 g Schwammerl (gemischt)
2 EL Öl
2 Knoblauchzehen
Weiters
Salz
Pfeffer
Butter (zerlassen)
Jungzwiebelsauce 2 Portionen Zutaten für Portionen
125 ml Suppe
125 g Crème fraîche
Jungzwiebelblätter (siehe Schwammerlstrudel)
Salz
Pfeffer

Zubereitung - Schwammerlstrudel mit Jungzwiebelsauce

  1. Rohr auf 200°C vorheizen. Blech mit Backpapier belegen.

  2. Für die Fülle Erdäpfelteig nach Anleitung zubereiten. Von den Zwiebeln die dunkelgrünen Blattenden wegschneiden und für die Sauce reservieren. Zwiebeln in Scheiben schneiden. Schwammerln putzen, waschen und in Stücke schneiden. Zwiebeln und Schwammerln im Öl anrösten, mit zerdrückten Knoblauch, Salz und Pfeffer würzen und mit dem Teig verrühren.

  3. Ein Strudelblatt auf ein feuchtes Tuch legen, mit Butter bestreichen, zweites Strudelblatt darauflegen und ebenfalls mit Butter bestreichen. Fülle am unteren Rand auf-tragen, Ränder einschlagen und den Teig einrollen. Strudel auf das Backblech legen, mit Butter bestreichen und im Rohr (mittlere Schiene) ca. 20 Minuten backen.

Zubereitung - Jungzwiebelsauce

  1. Suppe und Crème fraîche ver-rühren und 1 Minute köcheln. Jungzwiebel-blätter in dünne Scheiben schneiden, in die Sauce rühren und fein pürieren. Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 10/2008.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 634 kcal Kohlenhydrate: 82 g
Eiweiß: 18 g Cholesterin: 179 mg
Fett: 27 g Broteinheiten: k. A.
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt