Schwarzwälder Kirschtartelettes

Süßspeise Dessert Obst Mehlspeise

Schwarzwälder Kirschtartelettes
(zum Rasten ca. 1 Stunde)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Teig 4 Stück Zutaten für Stück
200 g glattes Mehl
1 TL Vanillezucker
30 g Kakao
80 g Staubzucker
1 Prise(n) Salz
100 g kalte Butterstücke
1 Dotter
1 Stk. mittleres Ei
Belag
300 g Kirschen (entsteint)
1 EL Kristallzucker
80 g Mascarpone
30 g Staubzucker
1 Pkg. Vanillezucker
100 ml Schlagobers
20 g Bitterkuvertüre (geraspelt)
Mehl
Butter

Zubereitung - Schwarzwälder Kirschtartelettes

  1. Alle Zutaten für den Teig glatt verkneten, Teig für ca. 1 Stunde kühl stellen.

  2. Rohr auf 180°C vorheizen. 4 Tarteletteförmchen (Ø 12 cm) mit Butter ausstreichen und mit Mehl ausstreuen. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 5 mm dick ausrollen und 4 Scheiben (Ø 16 cm) ausstechen. Teig in die Förmchen legen und am Rand hochziehen. Teig mit einer Gabel mehrmals einstechen.

  3. Teig mit Kirschen belegen (4 für die Garnitur reservieren), mit Zucker bestreuen und im Rohr (mittlere Schiene, Gitterrost) ca. 15 Minuten backen.
    Herausnehmen und auskühlen lassen.

  4. Mascarpone mit Staubzucker und Vanillezucker glatt rühren. Obers
    schlagen und unter den Mascarpone heben. Creme auf den Tartelettes verteilen, mit Schokolade bestreuen und mit je 1 Kirsche garnieren.

  5. HINWEIS: Die separaten Mengenangaben in den Arbeitsschritten beziehen sich auf die Zubereitung von 4 Portionen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 6/2016.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 771 kcal Kohlenhydrate: 88 g
Eiweiß: 10 g Cholesterin: 163 mg
Fett: 42 g Broteinheiten: 7,3
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt