Schweinsfilet mit Spargel und Senfsauce

Schwein Frühling Hauptspeise

Schweinsfilet mit Spargel und Senfsauce
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Schweinsfilet mit Spargel und Senfsauce 4 Portionen Zutaten für Portionen
500 g Schweinsfilet (Ca.)
4 EL Öl
80 ml Weißwein
200 ml Bratensaft
1 TL Dijon-Senf
Schweinsfilet mit Spargel und Senfsauce
Salz
Pfeffer
Erbsenschoten-Spargel-Gemüse 4 Portionen Zutaten für Portionen
12 Stange(n) weißer Spargel
100 g Erbsenschoten
1 EL Butter
Salz
Pfeffer
Erdäpfel-Kugeln mit Kresse 4 Portionen Zutaten für Portionen
600 g speckige Erdäpfel (Ca.)
0,5 Pkg. Gartenkresse
1 EL Butter
Salz

Zubereitung - Schweinsfilet mit Spargel und Senfsauce

  1. Backrohr auf 50 °C vorheizen. Filet mit Salz und Pfeffer würzen und in heißem Öl bei starker Hitze rundum anbraten. Hitze reduzieren, Fleisch zugedeckt fertig braten (dauert ca. 9 Minuten) – dabei 2–3 Mal wenden. Fleisch aus der Pfanne heben und im vorgeheizten Rohr zugedeckt warm stellen.

  2. Bratrückstand mit Wein ablöschen, Flüssigkeit fast zur Gänze einkochen. Bratensaft zugießen und aufkochen, Dijon-Senf einrühren. Sauce kurz erhitzen.

  3. Fleisch in Scheiben schneiden und mit der Sauce und den Beilagen anrichten.

Zubereitung - Erbsenschoten-Spargel-Gemüse

  1. Spargel schälen, Erbsenschoten putzen und eventuell vorhandene Fäden ziehen.

  2. Leicht gesalzenes Wasser aufkochen, Spargel und Erbsenschoten darin nacheinander bissfest kochen. Spargel in aufgeschäumter Butter schwenken, Erbsenschoten untermischen und ebenfalls erwärmen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Zubereitung - Erdäpfel-Kugeln mit Kresse

  1. Erdäpfel schälen, kleine Kugeln daraus ausstechen, in Salzwasser bissfest kochen, abseihen und gut abtropfen lassen. Kresseblättchen von den Stielen schneiden. Butter bis zum Aufschäumen erhitzen, Erdäpfel darin kurz braten, dabei immer wieder schwenken. Kresse untermischen, Erdäpfel salzen.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 245 kcal Kohlenhydrate: 1 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 88 mg
Fett: 13 g Broteinheiten: k. A.