Schweinsfilet mit Rosmarinsauce und Prosciutto-Erdäpfeln

Hauptspeise Schwein Beilage Kräuter

Schweinsfilet mit Rosmarinsauce und Prosciutto-Erdäpfeln
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
500 g Schweinsfilet
1 Bund Thymian
2 EL Thymian (frisch und gehackt)
1 EL Dijon-Senf
200 ml Bratensaft
80 ml Portwein (rot)
1 Bund Rosmarin
1 Zweig(e) Rosmarin
1 EL Rosmarin (fein gehackt)
1 EL Backfett
4 EL Öl
Salz
Pfeffer (schwarz)
Prosciutto-Erdäpfel 4 Portionen Zutaten für Portionen
8 Stk. Erdäpfel (speckig)
8 dünne Scheiben Rohschinken
3 EL Öl

Zubereitung

  1. Backrohr auf 50 °C vorheizen. Filet quer halbieren, salzen, pfeffern und in heißem Öl bei starker Hitze rundum anbraten. Hitze reduzieren, Fleisch mit Rosmarin belegen und zugedeckt fertig braten (8-10 Minuten), dabei 2-3 Mal wenden. Fleisch aus der Pfanne heben und im Rohr zugedeckt warm stellen.

  2. Bratrückstand samt Rosmarinzweige mit Wein ablöschen, Flüssigkeit fast zur Gänze einkochen. Bratensaft zugießen, aufkochen und durch ein Sieb gießen.

  3. Filets mit Senf bestreichen und in den Kräutern wälzen. Fleisch in Stücke schneiden und mit der Sauce und den Erdäpfeln anrichten.

Prosciutto-Erdäpfel

  1. Erdäpfel kochen, schälen und mit je einer Scheibe Rohschinken straff umwickeln, mit Zahnstochern fixieren.

  2. Erdäpfel in Öl unter öfterem Wenden goldgelb braten.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 6/2004.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 504 kcal Kohlenhydrate: 22 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 95 mg
Fett: 30 g Broteinheiten: 1,8
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt