Schweinssteaks mit Ofengemüse

Schwein Hauptspeise Gemüse Glutenfrei Schnelle Küche

Schweinssteaks mit Ofengemüse
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 2 Mal mit einem Durchschnitt von 4,5 Sternen von 5 bewertet.
Schweinssteaks mit Ofengemüse 2 Portionen Zutaten für Portionen
2 Schweinssteaks (von der Rose, je 150 g)
2 EL Schlagobers
1 TL Pommery Senf
Ofengemüse
2 Stk. Schwarzwurzeln
150 g Hokkaido-Kürbis
1 Stk. Jungzwiebel
1 Stk. Knoblauchzehe
1 TL Thymian (gehackt)
Salz
Pfeffer
Olivenöl
Butter

Zubereitung - Schweinssteaks mit Ofengemüse

  1. Rohr auf 200°C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen. Schwarzwurzeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Kürbis entkernen und in dünne Spalten schneiden.

  2. Jungzwiebel putzen und quer in dünne Scheiben schneiden. Knoblauch schälen und hacken. Schwarzwurzeln und Kürbisstücke auf das Blech geben, salzen, pfeffern und mit 1 EL Öl beträufeln. Gemüse im Rohr (mittlere Schiene) ca. 12 Minuten backen. Gegen Ende der Garzeit Jungzwiebel, Thymian und Knoblauch zum Gemüse geben.

  3. Steaks salzen, pfeffern und in 1 EL Butter beidseitig braten. Fleisch herausnehmen und beiseite stellen. Bratrückstand mit Obers und 80 ml Wasser aufgießen, Senf einrühren und die Sauce kurz köcheln. Fleisch mit Sauce und Gemüse anrichten.

 

Vollmundiger, birnenfruchtiger, cremiger Wiener Gemischer Satz DAC Reserve harmoniert.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 406 kcal Kohlenhydrate: 7 g
Eiweiß: 35 g Cholesterin: 117 mg
Fett: 24 g Broteinheiten: 0,6
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt