Sherry Trifle

Dessert Süßspeise Party

Sherry Trifle
(zum Auskühlen und Kühlen insgesamt 1 1/2 Stunden)
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Für das Biskuit 6 Portionen Zutaten für Portionen
2 Stk. Eier
30 g Kristallzucker
50 g glattes Mehl
zum Beträufeln
60 ml Sherry (trocken)
Für die Sherrycreme
2 Blatt Gelatine
500 ml Schlagobers
0,0625 l Sherry (trocken)
Saft von 1/2 Zitrone
100 g Kristallzucker
6 Stk. Kandierte Kirschen
Weiters
Salz
Kristallzucker

Zubereitung

  1. Für das Biskuit Backrohr auf 200 °C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen. Eier mit Zucker und 1 kleinen Prise Salz schaumig rühren (am besten mit einem Handmixer), Mehl unterheben. Masse ca. 2 cm hoch auf das Backblech streichen und im vorgeheizten Rohr (mittlere Schiene) ca. 10 Minuten backen.

  2. Biskuit aus dem Rohr nehmen, auf ein mit Kristallzucker bestreutes Stück Backpapier stürzen und auskühlen lassen.

  3. Das mitgebackene Papier abziehen, Biskuit in ca. 1 1/2 cm große Würfel schneiden. Biskuitwürfel in Cocktailgläsern (Inhalt ca. 200ml) verteilen und mit Sherry beträufeln.

  4. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Obers und Zucker verrühren und halbfest aufschlagen. Sherry mit Zitronensaft verrühren und ein wenig erwärmen. Gelatine leicht ausdrücken und darin auflösen.

  5. Ein Drittel vom Obers rasch mit dem Sherry verrühren, restliches Obers unterheben. Creme in Gläser füllen und mit den kandierten Kirschen garnieren. Cremen ca. 1 Stunde kaltstellen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 1/1999.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 385 kcal Kohlenhydrate: 45,6 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 215 mg
Fett: 16,6 g Broteinheiten: 3,8
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt