Shortbread mit Hollercreme

Beeren Kekse Snack Sommer

Shortbread mit Hollercreme
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Shortbread mit Hollercreme 4 Portionen Zutaten für Portionen
150 g Butter (weich)
110 g Kristallzucker
200 g Mehl (glatt)
0,5 TL Salz
1 Pkg. Vanillezucker
Schale von 1 Bio-Zitrone
200 g Hollerbeeren
250 g Topfen (20 % Fett)
50 g Staubzucker
Saft und Schale von 1 Bio-Zitrone
100 ml Schlagobers
Mehl
Kristallzucker

Zubereitung - Shortbread mit Hollercreme

  1. Butter und 60 g Kristallzucker ver­kneten. Mehl, Salz, Vanillezucker und Schale von 1 Bio-Zitrone vermischen, nach und nach unter die Buttermasse kneten, bis ein geschmeidiger, nicht zu fester Teig entsteht. Teig ca. 2 Stunden kühl rasten lassen.

  2. Rohr auf 150°C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen. Teig kurz durchkneten und auf einer bemehlten Arbeitsfläche 4 mm dick ausrollen. Daraus 16 Scheiben ausstechen (Ø 6 cm), mit einer Gabel mehrmals einstechen, mit Zucker bestreuen. Teigscheiben im Rohr (mittlere Schiene) goldgelb backen (ca. 30 Minuten). Herausnehmen, auskühlen lassen.

  3. Für die Fülle 50 g Kristallzucker karamellisieren. Hollerbeeren zugeben, ca. 5 Minuten schwenken und auskühlen lassen.

  4. Topfen, Staubzucker, Zitronensaft- und schale verrühren. Obers leicht schlagen und unterheben, Hollerbeeren unterziehen. Fülle auf der Hälfte der Shortbreads verteilen, übrige daraufsetzen

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 9/2012.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 837 kcal Kohlenhydrate: 94 g
Eiweiß: 16 g Cholesterin: 113 mg
Fett: 44 g Broteinheiten: 7,8